Search

Live aus dem Brautstraussmalerinnen-Atelier

Updated: May 12, 2018

Wie sieht es eigentlich im Atelier der Brautstraussmalerin aus? Heute will ich dir einen Einblick geben!

Die Brautstraussmalerin auf frischer Tat ertappt

Zwischen Pinseln und Farben, alten Zeitungen und Leinwänden finde ich mein Glück. Jeder meiner Pinselstriche wird meist von Musik begleitet. Jede Malsession ist irgendwie anders - mal male ich im stehen, mal im sitzen - auf einem Stuhl oder auf dem Boden - mal singe ich einen Song mit, und manchmal tanze ich sogar dabei (das hat Konsequenzen für die Wandfarbe :D). Jedes Bild braucht etwas anderes, eine andere Stimmung, um verstanden zu werden. Ich liebe es im Motiv zu versinken - in einem Meer aus Blüten, in die ich konzentriert eintauche. Jede Blüte ist anders, jeder Schatten, jedes Fleckchen Licht will gesehen werden. So manches Mal sehe ich nur noch Einzelteile, bis ich nach einer Stunde Abstand nehme und bemerke, wie weit das Bild fortgeschritten ist. Das Ganze ist eben mehr als die Summer seiner Teile...



Jede Blüte ist einzigartig - welcher Pinsel mag wohl heute der richtige sein?


Am schönsten ist es natürlich, die Blütenpracht in voller Lebensgröße bei sich zu haben. Ich habe sehr gern echte Blumen, Pflanzen und Natur um mich herum. Doch bei Brautsträussen ist das leider selten möglich & je nachdem wie lange das Bild braucht, halten sie nicht ewig. Daher arbeite ich mit den Brautstrauss-Fotos der Bräute, um diesen blühenden Moment für die Ewigkeit festzuhalten. Auch die Kunst der Floristen will ich mit meinen Gemälden ehren - so viel Liebe, Mühe und Kunstfertigkeit steckt im Blumengebinde. Das muss doch festgehalten werden! Darum male ich gegen das Verwelken an :)!

Ich hoffe der kleine Einblick in mein Atelier hat dir gefallen - lass es mich wissen :)!


Malerische Grüße,

Johanna


0 views

Contact:

Mobile: +49 170 5004727

Hamburg, Germany

  • Instagram Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon

© 2015 by Johanna Hattner